Über mich

Iris Goedecke – Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Iris Goedecke Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Verhaltenstherapeutin

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin durch das Regierungspräsidium Stuttgart.

Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Lebenslange Arztnummer (LANR)075499469; Betriebsstättennummer (BSNR): 536973700

Mitglied der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg

Mitglied der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPTV)

Mein therapeutisches Angebot

Aufgrund meiner fachlichen Ausrichtung kann ich auf Basis der Verhaltenstherapie eine vertrauensvolle und wertschätzende Behandlung durchführen. Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert. Die Therapien gestalte ich kindgerecht bzw. altersangepasst, vertraulich, nachhaltig und authentisch.

Psychotherapie Kinder Eltern Familien JugendlicheMein Angebot richtet sich an Kinder, Jugendlichen und Familien die Hilfe und Unterstützung bei belastenden Lebensumständen, psychischen Erkrankungen, emotionalen Störungen und Verhaltensauffälligkeiten benötigen. Insbesondere bei Therapien von Kindern und Jugendliche ist die Mitarbeit der Bezugspersonen, meist den Eltern, besonders wichtig.

Als Psychotherapeutin habe ich mich am aktuellen Stand der Wissenschaft und der Lehre zu orientieren. Um eine möglichst hohe Behandlungsqualität zu gewährleisten ist eine stete Supervision, Intervision und Weiterbildung notwendig.

Beruflicher Werdegang

Seit 2016 tätig in eigener Praxis
Herbst 2015 Elternzeit
Mai 2015 Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie
2013- 08/2015 Mitarbeit als Psychotherapeutin in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie Andrea Apel, Bruchsal
2013 – 2015 Mitarbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung in der Ambulanz der Heidelberger Akademie für Psychotherapie
2011-2012 Mitarbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen
2011-2012 Mitarbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung im Institut für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie des Universitätklinkum Heidelberg (jetzt Zentrum für Psychosoziale Prävention)
2010 Au Pair in Marseille, Frankreich
2010

Studienabschluss als Musiktherapeutin B.A. an der SRH Hochschule Heidelberg

Bachelorthesis „Musiktherapie im Kinderhospiz“ – ausgezeichnet mit dem SRH Hochschulpreis

2009 Mitarbeit als Musiktherapeutin im praktischen Jahr St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen > Psychosomatik für Kinder und Jugendliche > Station Lukas
2008-2010 Mitarbeit als Musiktherapeutin, Rheinauförderschule Mannheim
2007-2008 Mitarbeit als Musiktherapeutin im Praktikum, Musikschule Mannheim, Fachbereich Musiktherapie