Kontakt und Anfahrt

Iris Goedecke

KJP, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Mannheim, Kinderpsychologe

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Schöpflinstraße 5
68165 Mannheim

0621 – 43 66 111 0 (Bitte sprechen Sie ggfs. auf den AB, ich rufe möglichst zeitnah zurück!)

oder per E-Mail an kontakt@kjp-mannheim.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Anmerkung: Die Kommunikation über Email kann Sicherheitslücken aufweisen. Emails können auf ihrem Sendeweg von fachkundigen Internet-Nutzern geöffnet und eingesehen werden. Wenn Sie Email als Kommunikationsweg mit mir gewählt haben, gehe ich davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass ich Ihnen per Email antworte. Meine Antwort wird sich nur auf organisatorische Belange beziehen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, müssen Sie mich auf eine andere Weise kontaktieren.

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag nach Vereinbarung

 

Anfahrt:

 

Im Notfall

Sollte ich telefonisch in meiner Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP) nicht erreichbar sein und wenn eine akute Selbst- oder Fremdgefährdung (insbesondere Suizidgefährdung) besteht, nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit einer zuständigen Klinik mit psychiatrischer Abteilung auf:

Mannheim:
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim (ZI)
J5, 68159 Mannheim.

von 07:30 – 17:00 Uhr: 0621 – 1703 2150 (Koordination der Notfallbereitschaft sowie Anmeldungen für geplante Aufnahmen durch das Case Management, gemeinsam mit dem Aufnahmearzt)
von 17:00 bis 7:30 Uhr: 0621 – 1703 0 (Kontaktaufnahme erfolgt über den Empfang, im Foyer des Therapiegebäudes, J 5)

Heidelberg:

Universitätsklinikum Heidelberg

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP)

Blumenstraße 8

69115 Heidelberg

Mo-Do 14-17, Fr 14-15:30:   06221 / 56-35128

Außerhalb dieser Zeiten:  06221 / 56-4466

Der Dienstarzt steht 24 Std. zur Verfügung

 

Alternativ

informieren Sie den Rettungsdienst (112), die Polizei (110) oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst (bundesweit 116 117)

oder

wenden Sie sich an Hilfs- und Beratungsangebote für akute Krisensituationen wie Telefonseelsorge (0800 – 111 0 111) oder Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“ (0800 – 111 0 333).

 

Vertretung